• Immagine storica italcaffè

Unsere Geschichte

Seit 1969 ist Italcaffè der Kaffee unserer Heimat.

Die Geschichte des Unternehmens beginnt in La Spezia vor mehr als 50 Jahren, als Ennio Poli beschließt, sein Lebensmittelgeschäft in eine Kaffeerösterei umzubauen.

Sein Ziel war es, die besten Kaffeesorten der Welt auszuwählen, sie in seine Heimat zu bringen und mit Leidenschaft zu verarbeiten, um seinen Kunden das Aroma des echten italienischen Espressos anzubieten.

Diese Leidenschaft wird auch heute noch von seinen Kindern weitergeführt, die anlässlich des fünfzigjährigen Bestehens von Italcaffè beschlossen haben – inspiriert von der Schönheit des Landes, das sie umgibt -, ihr Logo zu erneuern.

Tigullio (Tigullien), Cinque Terre, Golfo dei Poeti (Golf der Dichter), Lunigiana, Apuanische Alpen und Versilia. Seit mehr als 50 Jahren bringen wir das Aroma der weltweit besten Kaffeesorten in unsere wunderschöne Heimat.

Unser Erscheinungsbild

Italcaffè_latta_brasile

Gründung von Italcaffè

Ennio Poli verwandelt sein in La Spezia gelegenes Lebensmittelgeschäft in eine Kaffeerösterei.

ERSTE ERNEUERUNG DES LOGOS

Italcaffè expandiert weiter und investiert in sein Erscheinungsbild mit einer ersten Verpackungsänderung.

Prodotti_italcaffè
Miscele_caffè

Einführung des aktuellen Markenzeichens

Nach dem Bau der zweiten Fertigungshalle führt Italcaffè das bis heute verwendete Markenzeichen ein und setzt das grafische Element der Tasse mit Rauch ein.

DIE KAFFEEBOHNE

Dem Logo wird auch die Kaffeebohne hinzugefügt, ein Symbol für die Qualität, die Italcaffè heute auszeichnet.

Miscela_caffè_Bar
italcaffè_elite_excelso_bar

DIE FARBEN

Italcaffè führt Rot und Schwarz als Haupt-Kommunikationsfarben ein. Bei den Verpackungen zeichnet sich jede Produktqualität durch eine andere Farbe aus.